Die ersten Schritte auf dem Forex mit Hilfe des Stock Global Broker.

Die ersten Schritte auf dem Forex mit Hilfe des StockGlobal Broker.

Wie kann man lernen, Forex zu handeln? Derzeit gibt es eine Menge Lehrmaterial über diese Art von Unternehmen. Man kann Artikel im Internet lesen. Aber es ist viel wichtiger, einen guten Broker zu finden, der Ihnen alles gibt, was Sie zum Handeln benötigen. Es wird dazu beitragen, die ersten und manchmal fatalen Fehler zu vermeiden.

Für die Maklerfirma StockGlobal ist der Devisenhandel ein üblicher Tätigkeitsbereich. Und StockGlobal teilt seine Erfahrungen großzügig mit den Kunden.

 

Was bietet StockGlobal einem Händler als Broker?

Mit den aktuellen Spielregeln auf Forex ist es unmöglich, ohne die Hilfe eines Brokers in die Börse einzutreten. Dafür gibt es mehrere Gründe - von Schwierigkeiten bei der Registrierung bis hin zu fehlenden Mitteln für Anfangsinvestitionen.

Das ist der Grund, warum Stock Global Broker:

- Bietet Registrierung und Zugang zum Handel;

- Bietet den Händlern Beratungsunterstützung und stellt ihnen die notwendigen Informationen zur Verfügung;

- Bietet eine Handelsplattform - Software für den Fernzugriff auf den Handel;

- Bietet dem Kunden eine Hebelwirkung;

- Bietet die Möglichkeit, am StockGlobal Forex Partnerprogramm teilzunehmen.

 

Welche Fehler sollte ich zuerst vermeiden?

Laut Statistik versuchen die meisten neuen Spieler an der Börse, nach dem Zufallsprinzip zu handeln. Anfänger versuchen, viel Geld auf einmal zu gewinnen und vermeiden Kontakte zu einem Makler in der Hoffnung auf Glück. Deshalb verlieren sie die investierten Gelder und verlassen den Markt, im Vertrauen darauf, dass StockGlobal ein Betrüger ist.

Um auf dem Finanzmarkt erfolgreich zu sein, ist es notwendig, eine Menge Kraft auszugeben, um die Grundregeln zu studieren. Und die Unterstützung am Anfang ist einer der wichtigsten Faktoren.

Manchmal erzielt ein Trader von Anfang an gute Ergebnisse, ohne sich die Mühe zu machen, die Regeln zu studieren. Dies ist ein kurzfristiger Erfolg, gefolgt von dem unvermeidlichen Kapitalverlust und der Bildung der Wahrnehmung von StockGlobal als Schwindler. Aber was in diesem Fall passiert ist, ist nur ein Beweis dafür, dass erfolgreiches Handeln ohne Kenntnis der Grundlagen unmöglich ist.

 

Was und wie viel ist? Ein StockGlobal Betrüger oder Partner?

Ein Händler benötigt ein Konto, um am Handel teilzunehmen, und Stock Global for Forex hat die Wahl zwischen mehreren Optionen, die für unterschiedliche Ersteinlagen (Deposit) des Kunden ausgelegt sind.

Ersteinlagen (USD)

250

2000

10000

50000

 

Spread

2,8

2,5

1,5

0,1

Transaktionsvolumen

0,01-50

0,01-50

0,01-50

0,01-50

Hebelwirkung

1:300

1:300

1:300

1:300

 

Was bedeuten diese Zahlen?

Ersteinlagen (Deposit)-der Betrag, der vom Händler auf das Konto für den Handel eingezahlt wird.

Hebelwirkung ist eine Art Kredit, der einem Trader mit StockGlobal for Forex zur Verfügung steht. Dies ist das Verhältnis des Einzahlungsbetrags zu dem Betrag, um den der Händler Transaktionen tätigen kann. Es ist unmöglich, den Betrag dieses "Darlehens" abzuheben, aber beim Kauf von Währungen kann jeder Dollar so verwendet werden, als wären es 300.

Transaktionsvolumen - Standard Forex Trading lot ist 100.000 Einheiten der Währung, die zuerst in der notierungsaufzeichnung geht. Die Mindestgröße des Lot, das von einem gewöhnlichen Händler gehandelt wird, kann jedoch ein Prozentsatz des Standardloses sein, beispielsweise nur 0,01.

Der Spread ist die Differenz zwischen dem Preis von Kauf- (Ask) und Verkaufs- (Bid) Währungspaaren.

Darüber hinaus erhält der Kunde eine Handelsplattform - eine Software zur Arbeits- und Beratungsunterstützung. Sowie das vom StockGlobal-Broker gesammelte Feedback über die Marktreaktion auf wirtschaftliche und politische Prozesse in der Welt.

Ein paar praktische Tipps für Einsteiger

Es ist besser, mit dem Handel auf einem Demo-Konto zu beginnen. Durch den Handel mit Punkten sammelt ein Trader einige Handelserfahrung. Natürlich ist es unmöglich, sich einen vollständigen Überblick über die Börse zu verschaffen, indem man auf einem Demo-Konto handelt. Aber der Teilnehmer sammelt Erfahrung, und das ist wichtig. Diejenigen, die den Devisenhandel in Roulette verwandeln, bleiben nicht lange in den Reihen der Händler.

Es ist strengstens untersagt, die Daten für den Zugriff auf Ihr Konto an Dritte weiterzugeben.  Das Sicherheitssystem schützt das persönliche Konto des StockGlobal-Kunden zuverlässig vor Betrügern.

Die Rolle der Analyse in Ihrem Trading sollte nicht unterschätzt werden. Es ist notwendig, jede Aktion zu analysieren. Es ist am besten, nach jeder Transaktion an Fehlern zu arbeiten. Im Laufe der Analyse wird das Wesen der Fehler verstanden, und der Trader beginnt allmählich, seine eigene Handelsstrategie zu entwickeln. Die vom Stock Global Broker bereitgestellte Handelsplattform verfügt über ein sehr leistungsfähiges analytisches Arsenal und ermöglicht es Ihnen, Analysen beliebiger Komplexität durchzuführen.

Und das Wichtigste, woran Sie denken sollten, ist, dass Glücksspiel um den Gewinn nicht die richtige Methode ist, um Geschäfte zu machen. Beim Trading sollten Sie Ihren Kopf kalt halten. Nicht die Höhe des erwirtschafteten Kapitals, sondern die Häufigkeit der gewonnenen Geschäfte bestimmt den Erfolg eines Traders.

 

Irene.A 05 september 2019, 00:00
StockGlobal Forex,Feedback StockGlobal Broker 7

Comments ()

  1. Mikky 11.07.2019 # 0
    Guter Broker, schneller Support. Ich bin zufrieden mit dem Handel bei #www.stockglobal.com
    1. Malo O. 14.07.2019 # 0
      Hallo zusammen,
      hier gibt es ganz klar gemischte Erfahrungen. Ich teste den Demomodus von SG jetzt zum zweiten mal.
      Beim ersten mal habe ich aus dem Anfangskapital von 20.000€ innerhalb eines Tages 28.000 gemacht. Das kam mir echt zu einfach vor. Einige Tage später habe ich mich neu angemeldet und es wieder mit dem Demomodus probiert. Nun beim zweiten Versuch habe ich dann innerhalb von 9 Tagen mein Kapital auf 72.000€ erhöht, obwohl ich viel rumprobiert habe, jedoch immer bewusst investiert habe.
      Jetzt habe ich das Verlangen mit 1000€ Echtgeld einzusteigen. Ist der Realmodus haargenau wie der Demomodus??
      1. Faust394 19.07.2019 # 0
        @Alle die Stockglobal kritisieren: In diesem Thread haben sehr viele einfach gar keine Ahnung und sobald das Geld weg ist, wird die Schuld am Broker weitergreicht und gesagt, dass der Händler Abzockmethoden anwendet. Bullshit!
        Dieser Broker bietet im Gegensatz zu vielen anderen die Möglichkeit an, mit dem MetaTrader zu handeln. Zudem ist der Spread bei fast allen Handelsintrumenten viel geringer als üblich. Ob Stockglobal oder welchen Broker man auch nehmen mag, wichtig ist, Risiko- und Money-Management zu betreiben. Ohne RMMM wird man nicht erfolgreich an der Börse bleiben. Zudem sollte man sich mit der technischen Analyse befassen und nicht sinnlos Trades eingehen.… naja
        1. Kartins 21.07.2019 # 0
          Ich bin mit dem Broker sehr zufrieden. Ich handel zwar nicht viele Werte, aber meine Hauptwerte wurden bislang schnell und korrekt ausgeführt. Bei einer Kundenanfrage wurde mein Problem binnen 20 Minuten gelöst, was will man mehr?
          1. Venrner 26.07.2019 # 0
            Zugegeben...es mag Plattformen geben, die sehen besser aus, sind schön bunt und haben so «fragwürdige» Funktionen wie Sekundencharts etc. Kann man alles toll finden und diejenigen, die damit erfolgreich arbeiten, denen sei es gegönnt.
            Ich nutze als «erfahrener» Privattrader StockGlobal nun seit ca. einem Jahr. Besonders in der Anfangszeit habe ich mich etwas schwer getan. Von daher sah es eher mau aus, wenn es ums Geld ging. Mein Fehler war vor allem das mangelhafte Vertrauen in die wenigen Indikatoren, die gerade die IPad-Version zu bieten hat.
            Das ganze hat sich seit Anfang des Jahres nun geändert und ich kann sagen, dass ich für meine Verhältnisse relativ erfolgreich trade. Das liegt daran, dass ich jetzt verstärkt die Windows basierte Plattform nutze und dort insbesondere mit den drei Indikatoren MACD, gleitender Durchschnitt sowie Parabolic arbeite und mich auch tatsächlich auf die Trends verlasse. Denn wie heisst es doch so schön? «NIEMALS GEGEN DEN TREND»!!!
            Man kann mit StockGlobal Geld verdienen. Aber ich kann keinem Anfänger empfehlen, damit ins Brokerage einzusteigen. Dafür sind CFDs einfach zu riskant. Und wer es dennoch versuchen möchte, sollte sich vorab mit einschlägiger Literatur über das Handeln mit CFDs und Wertpapieren allgemein beschäftigen. Dass StockGlobal manipulativ arbeitet, kann eindeutig widerlegt werden. Wer es dennn noch glaubt, sollte sich einfach mal zusätzlich bei CMC oder ETX anmelden und die Charts der CFDs beobachten. Die laufen ziemlich identisch zu StockGlobal (leichte Zeitverzögerungen im Sekundenbereich sind technisch einfach drin)
            1. BrokerBoy. B 03.08.2019 # 0
              StockGlobal ist nicht wie die meisten broker, haben eine sehr eigene Art aber Sie halten Ihr Wort und versprechen auch nichts was Sie nicht halten können! Zu Empfehlen!
              1. Irene.A 05.09.2019 # 0
                Schnelle und einfache Beratung. Alles sehr recht verständlich. Zuverlässig, alle auszahlungen bislang angekommen. Profitabel obwohl der Zeitaufwand sehr klein ist. Immer auf dem aktuelsten Stand.
                Kann nur Positive Aspekte zu StockGlobal nennen!