Key Markets: wie man ehrliche Broker von Betrügern unterscheidet?

KeyMarkets

 

 

KeyMarkets: Wie man Ehrenhaft Forex Broker von Betrügern unterscheidet

Investitionen können zu einem echten "Minenfeld" sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Forex-Händler werden. Sie sollten nicht nur die Marktschwankungen überwachen und rechtzeitig die richtigen Entscheidungen treffen, sondern auch nicht Opfer von Betrug werden. "Beschießen" kann nicht nur Anfänger, die positive Bewertungen gucken, sondern auch erfahrene Trader.

Millionen von Dollar an Verlusten durch Betrüger, die dich vernichten können.

Es lohnt sich, sich etwas vorzubereiten, bevor Sie mit einem neuen Broker zusammenarbeiten. Selten ist es möglich, ein geeignetes Unternehmen wie Key Markets sofort zu finden. Betrüger sind bereit, alles zu tun, um Ihr Geld herauszulocken, und skrupellose Unternehmen im Internet sind viel mehr als ehrliche Forex-Broker.

Allein im Jahr 2016 überstiegen die Verluste der Händler durch skrupellose Broker 15 Milliarden Dollar (was durch Feedback belegt wird). "abzocken" unterschiedlicher Größe (auch sehr große wie die IFC) gibt es auf der ganzen Welt, und oft werden Betrüger aufgrund von Anonymität und fehlendem schriftlichen Feedback der Opfer nicht bestraft. Natürlich versuchen internationale Überwachungsorganisationen, Eindringlinge zu verhindern und zu unterdrücken. Aber nicht alle Forex-Händler werden in der Lage sein, die Investition zurückzuzahlen, wie im Falle von IB Capital FX LLC.

Wie kann ein schlechter Forex-Broker Ihnen schaden und wie kann man verstehen, dass ein Broker ein Betrüger ist?

Lizenzierte und gutgläubige Broker wie Key Markets Raub für Kunden ist nicht erlaubt). Aber auch unkontrollierte Unternehmen können z.B:

  • die Orderausführungszeit künstlich "halten" und auf günstige Konditionen für sich selbst warten;
  • gegen die Bestellung seiner Kunden handeln;
  • ungerechtfertigte hohe Provisionen, Gebühren und Spreads zu berechnen;
  • versteckte Gebühren für nutzlose und zweifelhafte Dienstleistungen zu erheben;
  • machen es extrem schwierig, Ihre Einnahmen durch übermäßige Identifikationszyklen, das Ausfüllen unnötiger Formulare, hohe Provisionen usw. abzuheben;
  • um die vom Kunden überwiesenen Gelder sehr lange aufzubewahren;
  • Beschränken Sie die Möglichkeit, schnell auf Ereignisse zu reagieren;
  • um Geschäfte zu Preisen abzuschließen, die weit von den Marktpreisen entfernt sind;
  • Geld zu klauen und sich mit ihnen zu verstecken.

 

Um die Investition nicht zu verlieren, ist es besser, die Dienste von echten Forex-Brokern von Anfang an zu nutzen, z.B. Key Markets (Betrüger werden keine Ressourcen zur Unterstützung der Nutzer ausgeben).

Im Internet können Unternehmen problemlos und völlig anonym arbeiten. Einbeziehung von Händlern zum ""auspumpen"" von Geld. Sie versprechen am häufigsten:

 

- Schnelle und riesige Profite bei minimalen Investitionen;

- automatische Handelssysteme mit garantiertem Gewinn;

- Anrechnung von Bonusgeldern für Maßnahmen, die nicht mit dem Handel zusammenhängen.

Denken Sie daran, dass viele Unternehmen Promotionen und Boni für neue Trader anbieten, aber die besten Broker gewinnen Kunden mit qualitativ hochwertigem Service, nicht mit solchen "Tricks".

 

Sind Key Markets ein Betrüger oder ein guter Partner? Wir prüfen und finden heraus

Es ist wichtig, auf die Tatsache zu achten:

1.         Datenspeichersystem. Stellen Sie sicher, dass der Broker die Daten auf der Website verschlüsselt und keinen Verlust von Informationen zulässt. Einer der Indikatoren ist das Vorhandensein eines SSL-Zertifikats auf der Website, das die Sicherheit aller Verbindungen anzeigt.

2.         Reputation. Sie können sich einen Eindruck von der Arbeit des Maklers verschaffen, indem Sie Online-Reviews lesen. Zum Beispiel, wie im Falle von Key Markets, User Rezensionen. Bemerkenswert sind auch die Auszeichnungen, die Maklerunternehmen vergeben. Achten Sie auf die Aktualität der Vergabetermine und die Autorität der Unternehmen, die sie vergeben haben. Und auf das Feedback von Forex-Gemeinschaften zu diesem Broker.

3. Vermeiden Sie Unternehmen, die keine klaren und detaillierten Informationen auf ihren Seiten haben. Insbesondere verdienen Broker mehr Vertrauen, da sie für jedes einzelne Währungspaar Mindestspreads, durchschnittliche Spreads sowie Margin-Anforderungen angeben. Der Bonus besteht aus mehreren Kommunikationsmöglichkeiten und der Verfügbarkeit von Unterstützungsdiensten.

Denken Sie daran, dass dies Ihnen hilft zu verstehen, ob Sie mit dem Besitzer der Ressource arbeiten sollen. Experten raten Ihnen, Seiten mit:

- schlechte Grafik;

- das Vorhandensein von grammatikalischen Fehlern;

- Der Inhalt der Website ist nicht konkret.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass mit dem gewählten Broker etwas nicht stimmt, ist es höchstwahrscheinlich so. Aber Betrüger wissen, wie man sich professionell als vertrauenswürdige, lizenzierte Broker tarnt. Sie können schöne Seiten gestalten, sie mit Informationen aus anderen Quellen füllen und sogar Büros mieten, Feedback und Unterstützung geben.

Key Markets ist ein Broker für Sie.

Wem soll man das Geld anvertrauen und mit wem kann man Geschäfte machen, ohne Angst vor großen Verlusten oder völligem Vermögensverlust? Wählen Sie einen erfahrenen Devisenmakler mit einer positiv bestätigten Historie, der im Rechtsbereich arbeitet, und überprüfen Sie das Feedback über ihn. 

 

Key Markets ist kein Betrüger und bietet

  • günstige Anfangsinvestitionen;
  • Handeln nach Nachrichten;
  • persönlicher Manager;
  • Unterstützung und Schulung;
  • Optimierungsprogramme;
  • schnelle und komfortable Plattform für die Arbeit;
  • sofortige Einzahlung / Auszahlung von Geldern;
  • Spezialisten, die in jeder Situation zur Verfügung stehen;
  • - und vieles mehr…

Key Markets ist ein Forex-Broker, der ein ehrliches Geschäft führt und sich um seinen Ruf kümmert. Das Unternehmen ist bestrebt, einen schnellen und erfolgreichen Handel zu günstigen Marktbedingungen zu ermöglichen. Dank der schnellen und komfortablen Website können Sie Ihre Vermögenswerte schnell verwalten. Und die Transparenz der Prozesse erspart Ihnen versteckte Verluste auf nicht erfasste Provisionen.  Analysieren Sie das Angebot der Brokerfirma und stellen Sie sicher, dass Sie bereits jetzt mit Key Markets zusammenarbeiten.


Comments ()

  1. This comment was deleted.
    1. Lina Sol 08.11.2018 0
      Was ist schnelle und riesige Gewinne? 100 % oder 200 %? Es kommt vor, dass nur Bewertungen nicht wenig sind. Ich habe eine Plattform gefunden, jetzt bezweifle ich…
      1. Fritz 19.11.2018 0
        Lina, wie viel versprach man? Zum Beispiel, 100-200% ist sehr in zwei Wochen viel, wie ich sicher bin, es ist ein HYIP. Vergleichen Sie mit den Vorschlägen von Key Markets-Sie sehen eine Differenz)))
        1. Karl 30.11.2018 0
          Diese Beratungen ärgern mich…Wie kann ich meine Intuition folgen? Ich habe auch die gefolgte….Jetzt suche ich andere Varianten...Meine Freunden haben Key Markets empfohlen. Ich will es versuchen …Aber zuerst muss ich das Konto öffnen.
          1. Markus 03.12.2018 0
            Lernen Sie zu verstehen, welche Forex Broker Sie nicht abzocken. Sie können es durch eigene Erfahrung lernen. Wenn Sie Bekannte fly sein haben, beherzigen Sie Ihre Raten. Lesen Sie Bewertungen, lernen Sie echte Feedbacks zu unterscheiden. Wie in jedem Arbeit-Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser, weil man muss riskieren. Jetzt gewöhne ich das Auge an Key Markets Broker. Auf den ersten Blick sieht alles attraktiv aus. Handelsregeln widersprechen einander nicht, es gibt keine versteckten Provisionen, die MetaTrader 4 Plattform ist stabile und allgemeinverständlich. Ich sehe noch keine negativen Bewertungen nicht. Ich werde diese Plattform testen.
            1. Teiler 13.12.2018 0
              Ich schalte an Key Markets Broker im November an. Ich habe bereits Geld versuchen abgezogen. Dieses Unternehmen hat die transparenten Bedingungen, statische Spreads, es gibt keine Provisionen für den Abzug nicht. Ich will MetaTrader 4 Terminal auf den Computer installieren, dort ist alles sehr schnell und einfach. MetaTrader 4 kann auf das Handy oder dem Tablet installiert werden. Dieser Plattform hat seine App. Eine gute und getestete Plattform. Ein fachmännischer Support gefällt mir sehr. Sehre kompetente Manager, sie arbeiten klar und passen du nicht an. Diese Freunde haben Erfahrung. Eindeutig! Es gibt mehrere Benutzerpakete. Ich habe mit dem Basis — Paket begonnen. Erstmal gibt es genug Handlungsspielraum, Analytik ist erfolgreich, das ist nicht nötig Rätsel zu raten. Der Gewinn geht vorhersehbar, es ist interessant mit den Einstellungen zu arbeiten, aber ich bevorzuge Handelsbots. Es gibt nicht immer Zeit den gesamten Prozess zu sitzen und kontrollieren.
              1. Virgin 19.12.2018 0
                Ich bevorzuge mit Terminal zu arbeiten, habe verschiedene Generationen ausprobiert. Ich vermisse die vierte Version. Ich bin oft auf der Reise, ich reise geschäftlich. Ich habe MetaTrader App auf dem Tablet installiert und kein Problem. Die App funktioniert stabil und alles ist konfigurierbar. Ich handele mit Key Markets Broker. Es gefällt mir, dass Kotierungen durchschnittsmarkt sind. Spreads, abhängig vom Niveau der Tarife, werden immer profitabler, aber im Vornherein sind sie knapp unter dem Markt. Außerdem statisch. Es gab keine Koppelverluste, der Schlupf geschieht selten, Requotes sind ähnlich. Es gibt ein wenig Lernmaterial, keine Webinare. Unterhaltung ist auch überhaupt nicht, wie Turniere oder Wettbewerbe. So bleibt es nur in Profit zu gewinnen:)) auch gibt es gute Bedingungen für Scalping hier, wenn Sie ein erfahrener Händler sind, können Sie ruhig versuchen.
                1. Gari 27.12.2018 0
                  Key Markets habe ich im Internet absolut zufällig in der Mitte des Herbstes gefunden. Ein neuer Broker, ich habe Spaß zu lesen. Die Bedingungen schienen ziemlich überzeugend zu riskieren. Zu jenem Zeitpunkt habe ich gerade von einem Broker abgelegt, es gibt noch einen für die Versicherung und außerdem habe ich diesen Broker beschlossen einfügen. Ich werde es so sagen, es gibt alles sowohl für Anfänger, als auch für fortgeschrittene Händler. Es gibt mehrere Tarifpakete. Der Basistarif kostet 250 Dollar. Ich will mich lieber kleine Geschäfte machen und in drei Monaten habe ich keine Stornierung gesehen. Ich habe die ersten Hundert an den Neujahrsfeiern abgezogen. Es gibt keine Provision, nur Bankprovision, weil ich auf die Karte abgezogen habe. Übrigens, sehr schnell. Davor hatte ich Verifikation gegangen. Ich brauchte im Allgemeinen anderthalb Stunden für den Antrag, den Abzug, die Registrierung und den Geldeingang. Wenn es Fragen zur Unterstützung gibt, seien Sie bereit, auf der Linie zu hängen. Obwohl es passiert, dass man nur ein paar Minuten warten muß. Der Broker hat keine Inter-Trade-Turniere. Es gibt kein Lehrmaterial, nur einige Hintergrundinformationen auf der Website. Es gibt noch keine Möglichkeit ein Terminal auszuwählen, es gibt nur MetaTrader 4, aber es ist gut!
                  1. Fritz 01.01.2019 0
                    Meine Meinung über den neuen Broker. Ich habe sehr wenig Erfahrung mit echten Deals, vor sechs Monaten habe ich mich die Finger bei einer Firma verbrannt und gebranntes Kind scheut das Feuer. Und so, seit dem Jahr trainiert auf Demo-Konten bei verschiedenen Forex Broker. Jetzt habe ich mit Key Markets sehr ordentlich handeln begonnen. Für den Anfang habe ich mehrmals mit Support gesprochen um mit der Registrierung, dem Aufladen und den ersten Schritten zu befassen. Mir hat alles sehr detailliert und geduldig erklärt. Die Eröffnung des Kontos ist sehr schnell gegangen, bis zum ersten Abzug brauche ich die Dokumente nicht. Ich habe 250 Dollar auf den Basistarif gelegt. Der Handel hat automatisch begonnen. Terminal ist MetaTrader 4, die Manager senden das Handbuch an den. Es ist notwendig dieses Handbuch sorgfältig zu lesen und herunterzuladen. Wenn es Fragen gibt, können Sie Ihren persönlichen Manager anrufen und er wird alles erzählen. Ich mochte, dass sehr gute Geschwindigkeit ist, im Allgemeinen ist alles sehr stabil und schnell. Es gab Zeiten der Volatilität, dann sank die Geschwindigkeit ein wenig. Der Broker hat wenig statische Spreads, also habe ich keinen Sprung in den Sturm gesehen. Die Kotierungen entsprechen dem Markt, vielleicht sogar niedriger. Es gibt alle wichtigen Währungspaare. Ich habe EUR/USD ausgewählt. Während ich keinen besonderen Erfolg habe, habe ich meine Einzahlung am Anfang ein wenig abgelassen, dann habe ich alles zurückgebracht, aber natürlich wurde ich nervös. Jetzt scheint es ein sicheres Plus gegangen zu sein, aber ich werde mich nicht beeilen. Alles in allem bin ich glücklich, es ist einfach und interessant zu handeln.
                    1. Malcom 11.01.2019 0
                      Ich bin fertig den Key Market «gut» zu geben. Ich verkaufe schon seit sechs Monaten. Als ich einen neuen Namen gesehen habe, wollte ich dieser neue Broker testen. Ich habe gedacht, dass da nichts dabei herausschaut. Aber ich liege falsch. Ich liebe alles Neues. Es kam schließlich so, dass ich hiergeblieben war, alle Bedingungen kamen zu mir herbei. Die Registrierung ist schnell, der Handel fängt vollautomatisch, es gibt keine Provisionen für die Eingabe. Die Ausführung von Wertpapieraufträgen ist sehr schnell, manchmal spinnt das System während der Volatilität, und so geht die Öffnung/Schließung in 1-2 Sekunden normalerweise. Es gab keine Koppelverluste, aber Requot passierte ein paar Mal, manchmal gibt es Schlupf, aber MetaTrader 4 Terminal kann den löschen, man muss nur in den Einstellungen zu knacken haben. Spreads sind fest. Ich handle NZD / AUD, ich weiß genau, dass nicht teurer als im Marktsdurchschnitt ist. Der Broker gibt eine Leverage 1: 300 für alle vier Benutzerpakete. Der Abzug hat keine Provisionen, Abhebung braucht 30-40 Minuten, wenn auf der Karte, aber es gibt noch ein Bankprozent. Ein guter Support, höfliche und geduldige Berater, sie sind immer über alle Trends und Nuancen im Klaren. Ich möchte die schnellste Erweiterung wünschen. Nach meinen Empfindungen, der Staat hat nicht genug Leute, zum Beispiel, ich kann um den ersten Versuch nicht telefonisch erreichen.
                      1. Peter 18.01.2019 0
                        Ich suchte Info über den neuen Key Marktes Broker, ich habe ein wenig Feedbacks gefunden und die Website selbst mit Handelsangebote. Ein bekannter Händler hat mir zu dieser Plattform wechseln empfohlen. Er verfolgt alles Neues auf dem Markt. Er sagte, der Broker sehr qualitativ und würdig ist. Der Zeitpunkt der Erstellung in diesem Fall spielt keine Rolle, weil die Menschen selbst hier sehr erfahren sind. Ich habe natürlich nicht sofort zugestimmt, ich habe alles für und gegen vorgetäuscht. Im Allgemeinen haben diese Handelsregeln mir gegangen. Leverage 1: 300, statische Spreads, keine I/O-Provision, mittelfristige Kotierungen, eine kompetente technische Unterstützung. Ich habe dreihundert Dollar geleistet und der Handel begann. Vielleicht werde ich ein wenig hinzufügen, mal sehen, wie es geht. MetaTrader Terminal, das seit Jahren und tausenden von Händlern getestet wurde, gibt es überhaupt keine Fragen. Übrigens werden sich Scalping-Liebhaber hier finden. Geschwindigkeit ist brauchbar.
                        1. Karlos 24.01.2019 0
                          Ich habe mich vor etwa zwei Monaten beim Broker Key Markets registriert. Freunde rieten ihn als einen guten Ort zum Scalping. Ich mag Mittelalter. Hier ist System gut eingestellt, Wertpapierauftrag ist schnell, ich bestelle in der nativen Analytik. Alles passt, Sie können mit großen Mengen arbeiten, die Genauigkeit der Projektionen ist überzeugend, Bots erlauben nicht, ständig in den Monitor zu stecken. Passen Sie Ihre gewählte Strategie und nehmen Sie Ihre Angelegenheiten. Das Geld habe ich einmal auf die Karte abgezogen, nur der Banksatz wurde zurückgezogen. Wenn ich das ersten Gewinn bekommen habe, entschied ich das Geld sofort abgezogen. Ich war so froh. Ich habe nicht nur auf die Zeit geschaut, aber es war schon spät am Abend. Es stellt sich heraus, dass ich einen Antrag schickte und ging ins Bett. Am Morgen stellte ich sicher, dass den Antrag verarbeitet wurde, ich rief den Manager zurück und er half bei der Verifikation. Es dauerte nicht so viel Zeit wie mit anderen Brokern. Und ich warte noch eine halbe Stunde bis das Geld auf die Karte gehen.
                          1. Zac 31.01.2019 0
                            Ich habe einen Artikel «Wie kann man einen guten Broker wählen» in den Foren gefunden. Es gibt viele Fragen. Es ist klar. So viele Menschen, so viele Meinungenю Es ist immer noch besser, selbst zu kämpfen und zu versuchen. Gut, wenn es guter Bekannter und erfahrene Händler in diesem Business gibt. Fragen Sie ihr. Und natürlich sollen sie Bewertungen lesen. Sie müssen bezahlte Bewertungen von reale Meinungen unterscheiden. Trotzdem muss man irgendwann riskieren. Der Artikel wurde übrigens vom Broker Key Markets gepostet, es ist wirklich geschrieben. Ich beschloss diese Firma unter die Lupe nehmen. Handelsbedingungen sind appetitlich genug, keine Widersprüche. Und auf den ersten Blick gibt es keine Stolpersteine. Diese Firma arbeitet auf einer der beliebtesten und stabilsten Plattformen MetaTrader4. Es gibt viele Bewertungen nicht, aber sie sehen reine Negativität nicht. Aber ich will es noch eine Weile testen.
                            1. Robret 02.02.2019 0
                              Mitte November kam zufällig auf einen neuen Namen in der Brokerage — Umgebung-Key Markets. Ich beschloss, die Eingaben kennen zu lernen. Ich habe Handelsbedingungen, Bewertungen im Netz abgezogen, habe nichts erschreckend gefunden. Zu diesem Zeitpunkt wollte ich gerade einen weiteren Broker zu meiner ständigen Liste hinzufügen, also würde ich besonders nicht leiden, wenn etwas schiefgelaufen wäre. Der erste Eindruck, der Broker hat genug Werkzeuge, um sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Trader zu arbeiten. Vier Client-Pakete, der Start kostet nur $ 250. In diesen drei Monaten gab es keine Stornierung für Transaktionen. Bis zum neuen Jahr hat die erste Schlussfolgerung zu sich als Geschenk gemacht. Er hat hundert. Nur die bankkommission wurde zurückgezogen, der Broker hat keinen Prozentsatz für die Rücknahme und Auffüllung. Vor dem Rückzug wurde das Konto verifiziert, ziemlich schnell. Alle zusammen dauerte ein wenig zwei Stunden, dann mit der Geschwindigkeit in der Regel alles sehr gut. Man muss aber manchmal auf die Verbindung mit dem technischen Telefonbuch warten. Es gibt noch keine Turniere, Wettbewerbe und verschiedene Wettbewerbe. Die Seite gibt ein wenig Hilfe, aber es gibt keine Webinare und Video-Tutorials. Und noch wichtiger ist, es funktioniert nur ein Terminal, MetaTrader 4. Keine Wahl mehr. Obwohl ich genug davon habe.
                              1. Anri 07.02.2019 0
                                Selbst wenn Sie sich als mittelarmhändler betrachten, müssen Sie unterschiedliche Erfahrungen mit Brokern verschiedener Ebenen sammeln. Darunter mit den Top mit den Höhen der Top-Einschaltquoten. Irgendwann verstehst du, dass es überhaupt keinen Sinn gibt, zu vergleichen. Sie müssen nur verstehen, welche Bedingungen Sie benötigen und passen mehr für Ihre Bedürfnisse. Jemand will Glücksspiel handeln, oder einen vollständigen Korb von Unterhaltungsinhalten haben, und jemand wird einen automatisierten Handel und eine stabile Verbindung haben. Zum Beispiel habe ich bis vor kurzem mit Alpari gehandelt und war mit allen zufrieden. Dann ging wegen der Spreads zu einem weniger bekannten Broker, versuchte einen-zweiten. Jetzt öffnete im Allgemeinen ein Konto bei einem Broker Key Markets, ein Anfänger auf dem Markt. Ich habe den Support getestet, ich war überrascht von einem hohen Niveau der Personalausbildung. Geschäftsbedingungen ganz passend. Statische Spreads, keine versteckten Gebühren, schnelle Ausführung von Wertpapieraufträgen, ausgezeichnete Scalping, komfortable Terminal MetaTrader 4. Die Identifizierung muss vor dem ersten Abzug des Geldes erfolgen. Was fehlt-nur 4 benutzerdefinierte Pakete, keine Webinare, Demo-Konten, Kommunikation mit Unterstützung nur per Telefon oder E-Mail. Hoffentlich plant der Broker, seine Ressourcen zu erweitern, obwohl ich im Allgemeinen bereits und jetzt zufrieden bin.
                                1. Bor 11.02.2019 0
                                  Vor sechs Monaten ging ich von FreshForex. Zuerst gingen die Probleme mit dem Abheben des Geldes, und dann verbreitete sich die Info, dass es im Allgemeinen eine Abzocke ist. Also sah ich schnell die Angelruten und fing an, nach einem neuen Broker zu suchen. Ich habe auf Key Markets und toi, toi, toi gestoppt, für diese fast 5 Monate habe ich keine Ansprüche an das Unternehmen. Ich nehme die Mittel schnell, klar, alles funktioniert transparent, es gibt keinen Zweifel an der Ehrlichkeit des Brokers. Es gibt keine versteckten komissen, es gibt keine E/A-Provisionen. Rutschen und Requotes sind nicht oft, Koppelverluste waren nicht einmal. Unterstützung erfreut Alphabetisierung und respektvolle Haltung gegenüber dem Kunden. Ich arbeite mit einem persönlichen Manager. Er hat immer seine Tipps in scharfen Momenten wie Kurseinbruch gerettet, oder wenn ich etwas nicht finden und anpassen konnte. Hohe Geschwindigkeit der Ausführung von Wertpapieraufträgen, wenn der Markt stürmt, schalte ich Bots ein. Kein Risiko. Und Scalping mag es nicht, obwohl es hier alles dafür gibt. Übrigens hat der Broker keine Demokraten und makrokonten wie für mich-und Gott sei Dank. Sie waren auf dem FF, und im Allgemeinen bin ich mit Küchen und Scroll-Tools durch das locale verbunden. Key Markets funktioniert nur mit echten Deals und dem ausländischen Markt. Bietet durchschnittsmarkte Spreads, statisch. Kotierungen werden nicht über den angegebenen Limits gerissen. Erfreut, dass alle versprochenen Handelsbedingungen der Broker erfüllt. Während es immer noch Nachteile der Jungen Firma gibt-es ist unmöglich, den technischen Support vom ersten mal zu erreichen. Und außerdem bleibt es nur, Briefe auf dem E-Mail zu schreiben. Wie im letzten Jahrhundert. Ich würde es Wert sein, den Online-Support-Chat auf die Website zu schrauben.
                                  1. Gebels 16.02.2019 0
                                    Aus verschiedenen Gründen im August verabschiedete ich mich von Forex Finance. Als ich nach einem neuen Broker suchte und mich mit Freunden beraten hatte, warf ich den Gedanken, mich im Key Market anzumelden. Es ist ein sehr junger Broker, er ist nicht mehr als ein Jahr, aber wie Sie sagen — von erfahrenen Händlern organisiert. Ich habe im Internet nach Informationen gesucht, ich musste lange Graben-die Bewertungen sind noch sehr klein. Ich musste dem Rat Vertrauen. Nach den Handelsbedingungen gibt es vor-und Nachteile. Was ist in den Mängeln: nur eine Handelsplattform MetaTrader 4 (ich habe vorher nicht gearbeitet), nur vier Tarifpläne, mit einer großen preislücke zwischen dem ersten und dem zweiten. Und noch in den Support-Kontakten sind nur zwei Möglichkeiten der Kommunikation, es ist ein Telefon und E-Mail, auch Online-Chat auf der Website nicht. Pros: statische Spreads! nicht in der Volatilität springen, können Sie ruhig einen strategischen Plan bauen, die Kotierungen entsprechen dem Markt, ausgezeichnete Scalping mit hoher Geschwindigkeit öffnen / schließen. Ich werde noch hinzufügen, dass der Broker keine E/A-Provisionen hat, Geld ohne Probleme abheben, Sie können Geld für 40 Minuten auf die Karte zurückzahlen. Ich bevorzuge den Handel mit öl und dragmetalls, ich wäre gut mit jedem Broker. Aber ich bin hier noch komfortabel, im Allgemeinen bin ich zufrieden.
                                    1. Faust 20.02.2019 0
                                      Meiner Meinung nach ist es ein vielversprechender und ehrgeiziger Broker. Handel mit Key Markets ab Juni. Ich sehe das Unternehmen als die Idee von erfahrenen Händlern, die hier alle Ihre Erfahrungen und Kenntnisse investiert haben. Deshalb glaube ich an das Wachstum und die Entwicklung der Organisation. Die Handelsbedingungen bei mir haben sich nie geändert. Es gibt keine versteckten Provisionen, versuche von Managern, in Konten zu investieren, keine seltsamen verschwindenden Gelder, linke Kerzen oder übertragene Transaktionen. Alles ist transparent, ehrlich, klar. Der technische Support ist eindeutig auf das Kompetenzniveau abgestimmt. Ich bin mir sicher, dass Manager den ganzen Tag über handeln und somit Marktveränderungen und Trends verfolgen. Keine Ansprüche auf die technische Seite. Ausgezeichnete Kommunikation, Transaktionen wurden nie aufgehoben, es gab keine Koppelverluste. Öffnung im Durchschnitt dauert 1-2 Sekunden, Schließung 2-3 Sekunden. Die Auffüllung zum aktuellen Kurs dauert bis zu 20 Minuten. Auf dem Rückzug zusammen mit der Registrierung der Anwendung — bis zu einer Stunde-zwei. Spreads entsprechen den Marktwerten, statisch. Von rutschen nirgendwo zu entkommen, Sie kommen, aber Sie können durch die Einstellungen des Terminals minimiert werden. Die papieridentifikation muss einmal vor dem ersten abheben der Gelder erfolgen. Es wird eine Menge Zeit damit verbracht, es lohnt sich, Geduld zu gewinnen und alles ordentlich zu machen. Solche anscheinend Anforderungen des Sicherheitssystems.
                                      1. Uri 23.02.2019 0
                                        Was ich hier mag, ist der grundlegende Ansatz, um den Prozess selbst zu organisieren und zu organisieren. Key Markets hat alles nachdenklich, es gibt nichts Überflüssiges, technisch funktioniert alles gut und zuverlässig. Auch nach dem Grad der Vorbereitung der technischen Unterstützung ist es klar, dass das Unternehmen echte Profis und Experten in der Börse gegründet hat. Berater beantworten im Detail alle Fragen über die Arbeit des Systems und Veränderungen auf dem Markt. Die Ausführung ist fast sofort, die Transaktionen werden nicht storniert. Bedingungsweise: die Kotierungen im Durchschnitt entsprechen dem Markt, abhängig vom paar-können knapp niedriger sein. Ich bevorzuge den Handel mit USD/CHF und EUR/USD. Feste Spreads tanzen nicht in den Sturm. Tägliche native Analytik bietet die Möglichkeit, den marktzustand so genau wie möglich zu verfolgen. Es stellt sich heraus, ziemlich genaue Vorhersagen mit einem großen Prozentsatz erfolgreicher Treffer zu machen. Wenn es genug Erfahrung gibt, haben Sie keine Angst zu scrubbeln, es gibt alle geeigneten Bedingungen dafür. Viele Male wird das bewährte MetaTrader 4-Terminal für alle gewünschten Parameter konfiguriert. Leider gibt es für jemanden keine anderen Handelsplattformen beim Broker. Darüber hinaus gibt es keine Inter-Trade-Turniere, Wettbewerbe, Wettbewerbe, oder einige verlockende kleine Dinge wie Aktien und Boni. Ich denke, die Zeit wird zeigen, etwas neues ja erscheint.
                                        1. Faul 28.02.2019 0
                                          Ich hatte gehofft, das schnellere Wachstum des Jungen Brokers Key Markets in diesen 7 Monaten zu sehen, was ich hier bin. Vielleicht weiß ich etwas nicht, und das Unternehmen sieht seine Arbeit so. Aber es gab überhaupt nichts neues. Alle die gleiche Handelsplattform ist MetaTrader 4 und keine anderen Terminals. Alle die gleichen vier Tarifpläne. Neue Kommunikationskanäle mit Unterstützung wurden nicht Hinzugefügt. Und es gab eine E-Mail und ein Telefon, das schwierig ist, schnell zu erreichen. Unterhaltsame Inhalte auch nicht. Keine Turniere, keine Webinare. Auf der einen Seite ist es seltsam und ein wenig schade. Auf der anderen Seite ist es auch nicht schlimmer geworden. Wahrscheinlich ist es sogar ein guter Indikator für die Stabilität des Unternehmens. Die technische Seite ist immer noch genauso zuverlässig, die Ausführungsgeschwindigkeit ist immer noch praktisch sofort. Die Handelsbedingungen wurden übrigens auch nicht geändert. Und wenn Sie einen wachsenden Profit auf die Waage legen, dann sollten Sie darüber nachdenken, was wichtiger ist. Ich bleibe bei diesem Broker und weiter. Aber ich freue mich über alle profitablen Innovationen.